Wir verwenden Cookies aus zwei Gründen: um dir die bestmögliche Erfahrung auf ASOS zu ermöglichen und um sicherzustellen, dass die ASOS Werbeanzeigen, die du auf anderen Websites siehst, für dich relevant sind. Wenn du fortfährst, stimmst du unsererNutzung von Cookies zu – mehr darüber erfährst duhier.

Zum Hauptinhalt überspringen
Browser-Unterstützung
Für ein optimales Nutzererlebnis bei ASOS empfehlen wir die Verwendung der neuesten Versionen von Chrome, Firefox, Safari oder Internet Explorer.

Fashion neu interpretiert:
die ASOS DESIGN Circular Collection

Willkommen zur ASOS DESIGN Circular Collection! Style trifft auf Nachhaltigkeit in unserer innovativen neuen ASOS Linie, bei der sich alles um zukunftstaugliche Fashion dreht. Diese Pieces sind also nicht nur so umweltfreundlich wie nur möglich, sie sind außerdem absolut perfekt. Zu freshen Schnitten in den wichtigsten Farben der Saison gesellen sich für den Retro-Touch ein paar 90er-Vibes dazu. Die Art von Fashion, die gut für deine Garderobe und besser für die Umwelt ist.

ZWISCHENÜBERSCHRIFT: WAS IST EIGENTLICH CIRCULAR FASHION?

Willkommen zur ASOS DESIGN Circular Collection! Style trifft auf Nachhaltigkeit in unserer innovativen neuen ASOS Linie, bei der sich alles um zukunftstaugliche Fashion dreht. Diese Pieces sind also nicht nur so umweltfreundlich wie nur möglich, sie sind außerdem absolut perfekt für Herbst/Winter 20. Zu freshen Schnitten in den wichtigsten Farben der Saison gesellen sich für den Retro-Touch ein paar 90er-Vibes dazu. Die Art von Fashion, die gut für deine Garderobe und besser für die Umwelt ist.

Um Teil unserer Circular Collection zu werden, muss ein Kleidungsstück mindestens zwei der folgenden drei super wichtigen Designprinzipien erfüllen:

1. OHNE ABFALL DESIGNT

AKA Schnittreste reduzieren: wusstest du, dass etwa 35 % der im Designprozess verwendeten Materialien im Müll landen*? Deshalb dreht sich eines unserer Prinzipien für nachhaltig produzierte Kleidung um die Reduzierung von überschüssigem Material, einschließlich verblüffender Möglichkeiten, Dinge zu entwerfen, ohne dass ÜBERHAUPT Stoffreste übrig bleiben!Das bedeutet auch, recycelte Materialien zu verwenden statt Neuware wie Polyester oder Nylon, die aus Erdöl und Kohle gewonnen werden … so können die schädlichen Chemikalien, die bei der Herstellung dieser entstehen, Stoffe vermieden werden . Außerdem können Teile, die „ohne Abfall designt“ sind, auch Herstellungsverfahren nutzen , die weniger Wasser, Energie, Fläche und/oder Chemikalien verbrauchen. Weniger Abfall = glücklichere Welt 🌍

2. VERSATILITY AND DURABILITY

Fashion sollte für immer leben! Ein weiteres unserer Designprinzipien für nachhaltig produzierte Kleidung ist, Teile zu entwerfen, die langlebig und vielseitig sind. Unsere Materialien sollen langlebig sein und unsere großartigen Outfits sollen immer wieder verwendet werden können. Dazu gehören doppelseitig tragbare Hemden, Unisex-Denim, ein Kleid, das sich auf vier Arten tragen lässt, und Jeans mit nützlichem Leitfaden für die richtige Pflege. Also hat jedes Piece, dass diesen Designprinzipien entspricht, viele Leben vor sich 🐈

3. RECYCELTE UND RECYCELBARE MATERIALIEN

Das letzte Prinzip für nachhaltig produzierte Mode konzentriert sich auf das Recyceln, damit weniger Textilabfälle in Mülldeponien landen und sich die Nachfrage nach neuen Stoffen verringert. Das heißt, neue Kleidung aus alter Kleidung herzustellen (AKA Upcycling aus Dingen wie Stoffresten oder Vintage-Pieces) unter Verwendung von Monomaterialien, die sofort recycelt werden können. Teile, die aus mehr als einem Material bestehen, sollten so designt sein, dass die Materialien einfach getrennt (und dann recycelt) werden können ♻️ Recycling hat noch nie so gut ausgesehen.

ASOS Design Zirkuläre Kollektion