Wir verwenden Cookies aus zwei Gründen: um dir die bestmögliche Erfahrung auf ASOS zu ermöglichen und um sicherzustellen, dass die ASOS Werbeanzeigen, die du auf anderen Websites siehst, für dich relevant sind. Wenn du fortfährst, stimmst du unsererNutzung von Cookies zu – mehr darüber erfährst duhier.

Zum Hauptinhalt überspringen
Browser-Unterstützung
Für ein optimales Nutzererlebnis bei ASOS empfehlen wir die Verwendung der neuesten Versionen von Chrome, Firefox, Safari oder Internet Explorer.

Produkte & Bestand

Wird auf ASOS verkauftes Make-Up an Tieren getestet?

ASOS glaubt fest daran, dass Tiere nicht im Namen von Mode oder Kosmetik leiden dürfen.

Tierversuche mit Inhaltsstoffen von Kosmetik, sowie mit fertigen Produkten sind in der EU verboten. Das Verbot wurde seit 2009 phasenweise eingeführt und in 2013 wurden Tierversuche schließlich komplett verboten. Es ist in der EU nun illegal, jegliche Kosmetikprodukte oder Inhaltsstoffe, die in Kosmetik verwendet werden, an Tieren zu testen. Als Online-Unternehmen ist es uns wichtig, dass all unsere Kunden weltweit unsere breite Produktpalette genießen können. Leider führen einige Beauty-Marken, die wir auf der ASOS-Website anbieten und die ihre Produkte auch anderweitig verkaufen, immer noch Tierversuche durch, falls durch lokale Marktbestimmungen vorgeschrieben. Wir haben uns dazu verpflichtet, mit der Industrie zusammen zu arbeiten, um ein weltweites Verbot von Tierversuchen zu erzielen.