Zum Hauptinhalt überspringen
Browser-Unterstützung
Für ein optimales Nutzererlebnis bei ASOS empfehlen wir die Verwendung der neuesten Versionen von Chrome, Firefox, Safari oder Internet Explorer.

Lieferung

Warum benutzt ihr keine kompostierbaren Verpackungen?

Das ist etwas, das wir bereits erwägt haben, wir sind jedoch nicht sicher, dass wir gleich Vorteile für die Umwelt sehen würden, wenn wir jetzt auf kompostierbare Verpackungen umstellen würden. Warum dies so ist, erklären wir hier.

Im Gegensatz zu Lebensmittelabfällen, können kompostierbare Verpackungen nur abgebaut werden, wenn sie an eine spezifische kommerzielle Anlage weitergegeben werden und 12 Wochen lang bei mindestens 58°C verarbeitet werden. So wird sichergestellt, dass die Verpackung zu lediglich Kohlendioxid, Wasser und Biomasse reduziert wird.

Da es zurzeit nur eingeschränkt die Infrastrukturen gibt, die nötig wären, um kompostierbare Verpackungen abzuholen, und zu einer solchen Anlage zu transportieren, würde sie im Normalfall an eine reguläre Mülldeponie gehen, wo sie nicht richtig abgebaut werden kann. Dies verursacht nicht nur mehr Müll, sondern trägt zur Freigabe von Methan bei, welches 25-mal stärker ist als Kohlendioxid.

Kompostierbare Verpackungen können nicht recycelt werden und eignen sich auch nicht für die Kompostierung zuhause. Obwohl sie technisch gesehen "kompostierbar" sind, ist es nicht garantiert, dass sie am Ende ihrer Nutzung auch kompostiert werden.

Wir wissen jedoch, dass Plastik nicht perfekt ist, deshalb planen wir, die Menge an recycelten Materialen in unserer Plastikverpackung (zurzeit 80-90%) zu erhöhen und zu weitläufiger recycelbarem Plastik zu wechseln. Wir arbeiten zudem an Möglichkeiten, uns von Einweg-Plastik wegzubewegen. Du kannst deine Verpackung sogar an uns zurückschicken und wir recyceln sie für dich - entweder durch Wiederbenutzung oder indem wir sie in neue zu 80-90% recycelte ASOS-Taschen umwandeln.
 
https://www.take-e-way.de/leistungen/elektrogesetz-weee-elektrog/berichts-informationspflichten/

Berichts- und Meldepflichten nach §18 ElektroG/Artikel 2 Gesetz Abfallrahmenrichtlinie