Wir verwenden Cookies aus zwei Gründen: um dir die bestmögliche Erfahrung auf ASOS zu ermöglichen und um sicherzustellen, dass die ASOS Werbeanzeigen, die du auf anderen Websites siehst, für dich relevant sind. Wenn du fortfährst, stimmst du unsererNutzung von Cookies zu – mehr darüber erfährst duhier.

Zum Hauptinhalt überspringen
Browser-Unterstützung
Für ein optimales Nutzererlebnis bei ASOS empfehlen wir die Verwendung der neuesten Versionen von Chrome, Firefox, Safari oder Internet Explorer.

SO STYLST DU...

Das sind die Pisten-Styles von Marius Bourdette

Marius Bourdette ist Skiprofi und die Pisten dieser Welt sind sein Arbeits- und Spielplatz. Das heißt: Bei seinem Ski-Outfit ist Funktionalität Prio Nummer 1. Aber auch Style spielt für ihn ’ne wichtige Rolle (Stichwort: Après-Ski und so). In welchen Teilen Marius seinen persönlichen Rekord für die Talabfahrt bricht und wie er danach seinen Erfolg in der Skihütte feiert?

A picture of a man skiiing wearing a tie-dye ski suit by ASOS 4505. Available on ASOS.

 
A picture of a man skiiing wearing a tie-dye ski suit by ASOS 4505. Available on ASOS.

 

Auch Marius und die Skipisten sind der 90ies-Mania nicht entkommen. Wenn der Profi mal nicht gerade trainiert oder zu Rennen antritt, trägt er ganz entspannte Ski-Styles, wie diesen Retro-Zweiteiler von ASOS 4505, der nicht nur nice aussieht, sondern dank wasserfestem Stoff, Schneefang und Futter auch alle Qualitätsanforderungen an einen Skianzug erfüllt. 

 

Übrigens: Marius fährt schon sein Leben lang Ski. Mit 14 Monaten (!) stand er das erste Mal auf den Brettern. Seine größte Inspiration: Casey Andringa, ein amerikanischer Freestyle-Skier, der bei den olympischen Winterspielen in Korea einen der kompliziertesten Stunts ever gemeistert hat. 

A picture of a man wearing a ski jacket and ski pants by The North Face. Both available on ASOS.

 
A picture of a man in a snowball fight wearing the Denali fleece and a logo beanie by The North Face. Available at ASOS.

Fotos: ASOS

 

Wenn Marius Bourdette mal nicht nach Retro-Skianzug ist, greift er zu dieser Kombi von Activewear-Brand The North Face. Mit der Decendit-Jacke und den Presena-Schneehosen holt er Streetwear-Vibes in die Alpen. Und natürlich ist dank DryVent-Technologie auch alles wasserfest. An besonders kalten Tagen zieht er dann noch die Denali-Fleecejacke drunter, bevor er die Pisten unsicher macht. 

 

Da hast du jetzt auch Bock drauf? Dann hat Marius ’nen Tipp für dich: „Steh auf, beweg dich. Es gibt kein besseres Gefühl, als sich ein Ziel zu setzen und es erfolgreich zu erreichen.“ Es gibt immer einen Grund mehr, sich zu bewegen …  

DIE STYLES AUS DER STORY SHOPPEN Artikel